Geschichte

1996
Florian Burgstaller und Mathis Künstner gründen das Büro
1999
Aufnahme beider Architekten in den BDA
2001
Partnerschaft mit Bernd Lachawitz zum Büro BKL ARCHITEKTEN BDA
2001
Professur von Florian Burgstaller an der FH Karlsruhe
2002
Tod von Bernd Lachawitz
2003
Erweiterung der Partnerschaft durch Stefan Seifert zu BKLS ARCHITEKTEN BDA
2008
Nach Eintragung in die Stadtplanerliste Bayerns folgt die Umbenennung in BKLS Architekten + Stadtplaner BDA
2013
Prof. Florian Burgstaller verlässt BKLS Architekten + Stadtplaner BDA. Unter demselben Namen wird die Partnerschaft von nun an von Mathis Künstner und Stefan Seifert alleine weitergeführt